In flagranti – Vom Mitbewohner besamt.

  • Dauer: 00:09:26
  • Views: 1198
  • Datum: 15.09.2012
  • Rating:

Bin mir genüßlich meine Titten und mein Fötzchen am verwöhnen, als er sich leise in mein Zimmer schleicht und mir beim wichsen zuschaut. Als er seine Hose öffnet und seinen Schwanz zu wichsen beginnt, halte ich es nicht mehr aus und schnappe mir seinen Prügel, lutsche gierig daran und ziehe ihn mit festem Griff um sein bestes Stück auf mein Bett. Blase kurz weiter und sauge an seinen dicken Eiern, bis er es nicht mehr aushält, mich nach hinten drückt und mir seinen dicken Schwanz bis zum Anschlag in meine zuckende Fotze rammt. Er fickt mich hart und schnell durch und als es ihm kommt, zieht er seinen Schwanz raus und spritzt mir alles auf meine Titten, Hals und Gesicht. Verreibe seinen geilen Saft auf meinen Nippeln und lecke ihn gierig ab und lutsche ihm natürlich auch noch den Schwanz sauber, so wie sich das gehört *fg*

Kategorien:

Schlagwörter: , , , , , ,


Kommentare