Vom Pizzaboten mit Femidom gefickt

  • Dauer: 00:06:58
  • Views: 1917
  • Datum: 12.05.2013
  • Rating:

weil ich nicht genügend Geld für meine Pizza hatte, musste ich ein Deal mit dem Boten machen. Erst durfte er seinen Schwanz tief in meinen Mund stecken und es als Fickloch benutzen, bis er so geil war, das er mich unbedingt blank in meine Fotze ficken wollte. Dafür musste ich mir ein Femidom (Frauenkondom) von meiner Freundin in meine Fotze stecken, damit er mich dann ohne lästiges Kondom richtig ficken konnte. Erst wurde ich von vorne dann hart von hinten durchgefickt. Seine Eier klatschten gegen meinen Arsch und sein Schwanz rammte mein Loch mit jedem Stoß richtig durch! Nachdem mein Pizzabote dann endlich ordentlich ins Femidom reingewichst hat, wollte der Praktikant vom Pizzaboten auch noch seinen Saft loswerden. Also musste ich Ihm seinen Schwanz auch noch tief abblasen, bis er mir seine Ficksahne ins Maul und in mein ganzes Gesicht gespritzt hat. Für die paar Euronen was so ne Pizza kostet, wurde ich richtig hart benutzt und durchgefickt von den beiden verfickten Kerlen…

Kategorien:

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , ,


Kommentare